Startseite » Aktuelles » „Klimanotstand“: Was macht die Stadt?

„Klimanotstand“: Was macht die Stadt?

  • von

Der Runde Tisch Klimanotstand Aachen hat zur Verabschiedung des integrierten Klimaschutzkonzept (IKSK) in der letzten Sitzung des Stadtrates vor der Kommunalwahl des letzten Jahres, die hierin vorgesehenen Maßnahmen untersucht, überprüft und als nicht ausreichend erachtet. Der RT hat hierzu Stellung bezogen und das IKSK kommentiert​. Um die angestrebten kommunalen Klimaziele zu erreichen, müssen die Ziele deutlich ambitionierter werden.

Die Kommentierung vom IKSK ist hier zu finden

Jetzt stellt die Stadt ein 3/4 Jahr nach Verabschiedung des IKSK die geplanten und eingeleiteten Maßnahmen im Rahmen einer Veranstaltung der VHS vor. Hierzu kann man sich unter folgendem link anmelden:

Aktionstag: Klimanotstand in der Stadt Aachen – Was macht die Stadt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.