Wer hat die besten Konzepte gegen den Kollaps?

  • von

titeln die AN/AZ am 01.08.2020 in der Samstagsaugabe. Der Runde Tisch hatte zum Pressgespräch geladen, um die Wahlprüfsteine und den aus den Antworten erstellten Klima-Kommunal-O-Mat vorzustellen. Viel aus dem im letzten September erstellten Forderungskatalog des Runden Tisches hat sich in den Antworten zu den Wahlprüfsteinen niedergeschlagen. Auch im integrierten Klimaschutzkonzept (IKK) der Stadt Aachen sind viele Ideen aus dem Forderungskatalog wiederzufinden. Jetzt gilt es diese Bekenntnisse umzusetzen und den IKK mit Leben zu füllen – d.h. mit entsprechenden Budgets zu versehen. Hierbei muss ganz klar gesagt werden, dass Maßnahmen aus dem IKK bei weitem nicht ausreichen, um die erforderlichen CO2 Einsparungen zu erreichen. Hier müssen noch erheblich weitergehende Maßnahmen ergriffen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.